Wohngebiet “Zum Imberg”, Stadt Haltern am See

Kurzbeschreibung:

  • Es handelt sich hier um die Entwicklung und Realisierung eines Allgemeinen Wohngebietes im Ortsteil Haltern-Hullern, und zwar für eine private Eigentümergemeinschaft, bestehend aus rund 25 verschiedenen Grundstückseigentümern.
  • Der Bebauungsplan ist seit Ende Juni 2006 rechtsverbindlich.
  • Im November 2006 wurden die Erschließungsmaßnahmen des Vorstufenausbaus abgeschlossen.
  • Es entstand ein familienfreundliches Wohngebiet in einer Gesamtgröße von ca. 3,5 ha am Ortsrand von Hullern. Rund 50 neue Baugrundstücke mit Grundstücksgrößen von im Mittel 400 bis 500 qm für überwiegend freistehende Einfamilienhäuser (einzelne Doppelhäuser waren möglich) in ein- bis zweigeschossiger Bebauung wurden seitdem vermarktet und bebaut.
  • Vermarktung und freier Verkauf wurden durch die private Eigentümergemeinschaft selbst initiiert.
  • Die Städtebauliche Planung erfolgte bei diesem Projekt in Arbeitsgemeinschaft mit dem Aachener Planungsbüro HJPplaner.

Bei weiterem Informationsbedarf setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

2017-05-31T13:23:22+00:00